Der VFC lädt zum Hexenfeuer
Der VFC lädt zum Hexenfeuer
15.04.2019
Am 30. April 2019 steigt ab 17 Uhr beim VFC Plauen im Vogtlandstadion das bereits zur Tradition gewordene Hexenfeuer. Wie auch in den Vorjahren erwartet der Fußballverein mehrere tausend Teilnehmer - damit zählt das Hexenfeuer zu einem der größten in der Region. Insbesondere für die vielen Kinder, die mit ihren Eltern schon am späten Nachmittag zum Hexenfeuer kommen, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes und umfangreiches Programm. Dabei wird der VFC eine Kinder-Disko mit anschließendem Lampionumzug bei Einbruch der Dunkelheit anbieten. Zusätzlich können sich die Steppkes beim Torwandschießen versuchen oder sich schminken lassen, auf der Hüpfburg springen, beim Büchsenwerfen überzeugen und das Angebot zum Ponyreiten nutzen, welches in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Pferdehof Hermann aus Plauen-Neundorf angeboten wird.

Für die Eltern und Erwachsenen serviert der VFC bei Speis und Trank im wetterfesten Festzelt musikalische Unterhaltung mit Disco Alpha Gerd Schremmer, auch eine Trommelgruppe des Fanprojektes Plauen-Vogtland e.V. wird ihr Können unter Beweis stellen. Gekrönt wird der Hexenfeuerabend gegen 22:30 Uhr mit einem großen Feuerwerk über dem Vogtlandstadion. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren erhalten freien Eintritt. "Das Hexenfeuer ist die größte vom VFC Plauen organisierte jährliche Veranstaltung, die Groß und Klein aus Nah und Fern anzieht. Wir würden uns daher über zahlreiche Besucherinnen und Besucher sehr freuen", so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Eric Holtschke.


Der VFC lädt zum Hexenfeuer
Am 30. April 2019 steigt ab 17 Uhr beim VFC Plauen im Vogtlandstadion das bereits zur Tradition gewordene Hexenfeuer. Wie auch in den Vorjahren erwartet der Fußballverein mehrere tausend Teilnehmer - damit zählt das Hexenfeuer zu einem der größten in der Region. Insbesondere für die vielen Kinder, die mit ihren Eltern schon am späten Nachmittag zum Hexenfeuer kommen, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes und umfangreiches Programm. Dabei wird der VFC eine Kinder-Disko mit anschließendem Lampionumzug bei Einbruch der Dunkelheit anbieten. Zusätzlich können sich die Steppkes beim Torwandschießen versuchen oder sich schminken lassen, auf der Hüpfburg springen, beim Büchsenwerfen überzeugen und das Angebot zum Ponyreiten nutzen, welches in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Pferdehof Hermann aus Plauen-Neundorf angeboten wird.

Für die Eltern und Erwachsenen serviert der VFC bei Speis und Trank im wetterfesten Festzelt musikalische Unterhaltung mit Disco Alpha Gerd Schremmer, auch eine Trommelgruppe des Fanprojektes Plauen-Vogtland e.V. wird ihr Können unter Beweis stellen. Gekrönt wird der Hexenfeuerabend gegen 22:30 Uhr mit einem großen Feuerwerk über dem Vogtlandstadion. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren erhalten freien Eintritt. "Das Hexenfeuer ist die größte vom VFC Plauen organisierte jährliche Veranstaltung, die Groß und Klein aus Nah und Fern anzieht. Wir würden uns daher über zahlreiche Besucherinnen und Besucher sehr freuen", so der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Eric Holtschke.


WTU SCB Stadtwerke Strom Plauen Stadtwerke Erdgas Plauen Sparkasse Vogtland Wernesgrüner Lionshome
teilestore.de

vergangenes Spiel
3:3 (3:0)
Städtisches Stadion Rudolstadt