*** VFC Plauen mit Trainingsauftakt am gestrigen Abend ***
*** VFC Plauen mit Trainingsauftakt am gestrigen Abend ***
08.01.2020
Am Dienstagabend, pünktlich um 17:45 Uhr, bat Trainer Falk Schindler seine Jungs zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit auf den Platz im Vogtlandstadion. Bis auf die verletzten Marc Schröder, Samba Fatajo und Aleksanders Guzlajevs, der in Kürze zur Mannschaft hinzustoßen wird, waren somit fast alle Spieler an Bord.

Neu begrüßt im Team des Oberligisten wurden Jannes Schmidt, Steve Zöphel und Fabian Stein aus dem Team der A-Junioren des VFC Plauen sowie die beiden Neuzugänge James Kevin Nahr und Philipp Katzenberger. Auch die beiden mit bereits etwas Oberligaerfahrung ausgerüsteten Spieler Nils Fischer und Tim Limmer waren am Dienstag mit von der Partie.

Trotz des nasskalten Wetters brachten die Trainer Falk Schindler und Ronny Diersch die Truppe zum Schwitzen. Arbeit mit dem Ball stand im Vordergrund im ersten Trainingsabschnitt. Danach durften sich die Spieler auf ein kurzes Spiel freuen, bevor das Training mit einer Laufeinheit seinen Abschluss fand. Bis zum Nachholspiel im Februar gegen Neugersdorf steht der Mannschaft in Vorbereitung auf die Rückrundenspiele ab sofort ein hartes Trainingsprogramm bevor. Schließlich wollen die Kicker des VFC Plauen topfit das Restprogramm im Oberligageschehen angehen.

Text und Foto: Ilong Göll
*** VFC Plauen mit Trainingsauftakt am gestrigen Abend ***
Am Dienstagabend, pünktlich um 17:45 Uhr, bat Trainer Falk Schindler seine Jungs zur ersten gemeinsamen Trainingseinheit auf den Platz im Vogtlandstadion. Bis auf die verletzten Marc Schröder, Samba Fatajo und Aleksanders Guzlajevs, der in Kürze zur Mannschaft hinzustoßen wird, waren somit fast alle Spieler an Bord.

Neu begrüßt im Team des Oberligisten wurden Jannes Schmidt, Steve Zöphel und Fabian Stein aus dem Team der A-Junioren des VFC Plauen sowie die beiden Neuzugänge James Kevin Nahr und Philipp Katzenberger. Auch die beiden mit bereits etwas Oberligaerfahrung ausgerüsteten Spieler Nils Fischer und Tim Limmer waren am Dienstag mit von der Partie.

Trotz des nasskalten Wetters brachten die Trainer Falk Schindler und Ronny Diersch die Truppe zum Schwitzen. Arbeit mit dem Ball stand im Vordergrund im ersten Trainingsabschnitt. Danach durften sich die Spieler auf ein kurzes Spiel freuen, bevor das Training mit einer Laufeinheit seinen Abschluss fand. Bis zum Nachholspiel im Februar gegen Neugersdorf steht der Mannschaft in Vorbereitung auf die Rückrundenspiele ab sofort ein hartes Trainingsprogramm bevor. Schließlich wollen die Kicker des VFC Plauen topfit das Restprogramm im Oberligageschehen angehen.

Text und Foto: Ilong Göll
WTU SCB Stadtwerke Strom Plauen Stadtwerke Erdgas Plauen Sparkasse Vogtland Wernesgrüner Lionshome
teilestore.de

vergangenes Spiel
3:1 (2:0)
Städtisches Stadion Rudolstadt

nächstes Spiel

Vogtlandstadion
16.02. 13:30 Uhr