U19 gewinnt 4:1 gegen FC Eilenburg
U19 gewinnt 4:1 gegen FC Eilenburg
12.03.2018
Vom Anpfiff weg ging es nur in eine Richtung. Obwohl die Heimelf sehr hektisch agierte und auch die Durchschlagskraft im letzten Drittel vorerst fehlte, hatte man die Partie jederzeit im Griff. Schuster brachte dann seine Farben hochverdient in Führung! Im zweiten Durchgang erhöhten Kührt, Seefeld und Chaunin (U17-Kicker) auf 4:0. Die Gäste erhielten kurz vor Schluss einen berechtigten Elfmeter und verkürzten auf 1:4.

Trainer Fritzsch: "Wir wollten den ganzen Frust über das unglückliche Unentschieden aus der vergangen Woche in positive Energie umwandeln. Leider waren wir im ersten Durchgang viel zu hektisch und kamen nicht zu unserem Spiel. In der zweiten Halbzeit haben die Jungs es dann sehr gut gemacht und auch in dieser Höhe das Spiel verdient gewonnen!"
U19 gewinnt 4:1 gegen FC Eilenburg
Vom Anpfiff weg ging es nur in eine Richtung. Obwohl die Heimelf sehr hektisch agierte und auch die Durchschlagskraft im letzten Drittel vorerst fehlte, hatte man die Partie jederzeit im Griff. Schuster brachte dann seine Farben hochverdient in Führung! Im zweiten Durchgang erhöhten Kührt, Seefeld und Chaunin (U17-Kicker) auf 4:0. Die Gäste erhielten kurz vor Schluss einen berechtigten Elfmeter und verkürzten auf 1:4.

Trainer Fritzsch: "Wir wollten den ganzen Frust über das unglückliche Unentschieden aus der vergangen Woche in positive Energie umwandeln. Leider waren wir im ersten Durchgang viel zu hektisch und kamen nicht zu unserem Spiel. In der zweiten Halbzeit haben die Jungs es dann sehr gut gemacht und auch in dieser Höhe das Spiel verdient gewonnen!"
WTU SCB Stadtwerke Strom Plauen Stadtwerke Erdgas Plauen Sparkasse Vogtland Wernesgrüner
teilestore.de

vergangenes Spiel

1:1 (0:1)
Vogtlandstadion
nächstes Spiel
Ernst-Abbe-Stadion - Platz 3
24.02. 13:00 Uhr