Erster Hallenauftritt des VFC im neuen Jahr
Erster Hallenauftritt des VFC im neuen Jahr
06.01.2017
Am Samstag ist es wieder so weit, die Werner-Seelenbinder-Halle öffnet ihre Pforten für das Hallen-Fußball-Spektakel in der Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen. 14:00 Uhr beginnt das Turnier mit acht Mannschaften, darunter auch der Fußball-Oberligist VFC Plauen.

Auch in diesem Jahr haben es die Verantwortlichen des SV Wacker 04 geschafft, ein äußerst niveauvolles Starterfeld auf das Hallenparkett zu locken. Um den Turniersieg beim 19. Salzpokal spielen: 1. Suhler SV,FSV Martinroda, SV Germania Ilmenau, SV Wacker 04 Bad Salzungen, SG Glücksb. Schweina, VFC Plauen, SV Gumpol
ia Gumpelstadt und FC Eisenach.

Bei seinem ersten Auftritt im Kalenderjahr 2017 nach der Winterpause schielt der VFC Plauen nach den Turniersieg, auch um das ausgelobte Preisgeld mit auf die Heimreise zu nehmen.
Erster Hallenauftritt des VFC im neuen Jahr
Am Samstag ist es wieder so weit, die Werner-Seelenbinder-Halle öffnet ihre Pforten für das Hallen-Fußball-Spektakel in der Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen. 14:00 Uhr beginnt das Turnier mit acht Mannschaften, darunter auch der Fußball-Oberligist VFC Plauen.

Auch in diesem Jahr haben es die Verantwortlichen des SV Wacker 04 geschafft, ein äußerst niveauvolles Starterfeld auf das Hallenparkett zu locken. Um den Turniersieg beim 19. Salzpokal spielen: 1. Suhler SV,FSV Martinroda, SV Germania Ilmenau, SV Wacker 04 Bad Salzungen, SG Glücksb. Schweina, VFC Plauen, SV Gumpol
ia Gumpelstadt und FC Eisenach.

Bei seinem ersten Auftritt im Kalenderjahr 2017 nach der Winterpause schielt der VFC Plauen nach den Turniersieg, auch um das ausgelobte Preisgeld mit auf die Heimreise zu nehmen.
WTU SCB Stadtwerke Strom Plauen Stadtwerke Erdgas Plauen Sparkasse Vogtland Wernesgrüner

teilestore.de

vergangenes Spiel
ausgefallen
Sportplatz Spiegelsbergenweg Platz 1

nächstes Spiel

Vogtlandstation
25.02. 14:00 Uhr